Chatten verbindet
Psychosechat.de
Unterhalten und Spaß haben.
Mit Gleichgesinnten austauschen
Freunde finden und Interessen teilen

System mit Profilbildern, Userbildgalereien
und Userblogs

Chatnews

14.01.2018 Bildfreigaben extern
Neue Funktion Bildfreigabe

Ab sofort können, wenn gewünscht, Bilder aus der Galerie auch freigegeben werden.
Der Freigabelink lautet nicht auf psychosechat.de sondern
auf eine neutrale URL.

Wie oft ein Bild abrufbar ist und bis zu welchem Datum es angezeigt werden kann ist einstellbar.

Wenn ein Bild freigegeben ist findet ihr den Freigabelink bei euch in der Galerie unter dem Bild.

Bilder müsst ihr also nicht mehr zu externen uploadanbietern hochladen. Die Kontrolle über eure Bilder bleibt bei euch.



Viel Spaß
12.01.2018 Erweiterung Audiogruß

Ab sofort können unter Audiogruß mehrer Soundfiles abgelegt werden.
Welches davon der Audiogruß ist, das ist einstellbar.

Der Audiogruß ist immer von allen registrierten Usern hörbar.

Andere Sounddatein können, wenn gewünscht auf einzelne User begrenzt werden.

Viel Spaß
10.01.2018 Audiogruß
Ab sofort ist es möglich zu seinem Profil einen Audogruß zu hinterlegen.
Als Beispiel nehme man einfach mein Profil (Talisman)

Das muss eine Sprachaufzeichnung von euch selbst sein.
Dieser Gruß wird beim Betrachten des Profils angezeigt und kann angehört werden.

Um Sprachdateien aufzunehmen eignet sich unter Windows der Audiorecorder, mit Linux Audacity oder schlicht das Handy.

An weiteren Möglichkeiten mit Sounddateien wird bearbeitet.
30.11.2017 Chat nicht erreichbar
Durch einen Fehler im Rechenzentrum war der Chat ab ca 23:00 Uhr für 1:30 std nicht erreichbar.
Alle Funktionen sind jetzt wieder online.
07.10.2017 Beleidigende Nicknamen
Leider häufen sich in letzter Zeit Anmeldungen mit Nicknamen die gezielt Chatter treffen sollen.

Ich habe die Vorgänge gesammelt und an den Betreiber des Internetzugangs der Verursacherin weitergeleitet.

Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum.
01.08.2017 Serverwartung
Es war ein großes Update notwendig

Wegen des Updates war der Server ca 1.5 Stunden (11.30-1.00) nicht erreichbar.

Inzwischen ist der Betrieb wieder normal.
12.02.2017 Serverwartung
Wartungsarbeiten:
Der Chat war bis in die Morgenstunden wegen umfrangreicher Wartungsarbeiten abgeschaltet.

Der Userbreich mit Blogs, Bildern waren funktional.
12.06.2016 Neue Galeriefunktion

Bilder drehen
Bilder können in der Galerie nach links oder Rechts gedreht werden.
10.06.2016 Permanente Ignorefunktion verfügbar
Ab sofort ist es möglich User permanent zu ignorieren.

Dazu in den Userbereich einloggen und in der Userliste den User auswählen. Im Profil befindet sich dann der Link,

*diesen User permanent ignorieren*

Aufheben kann man dieses Ignore entweder vorübergehend im Chat indem ignore noch einmal aufgerufen wird oder aber permanten aufheben unter
Meine Welt - Ignoreliste.

Dort lässt sich ein Eintrag löschen.

31.05.2016 Blogeinträge mit Kommentarfunktion
Ab sofort können Blogs kommentiert werden.
30.05.2016 Aktuelle Änderungen im Chat

Änderung der Uploadgrößen bei Bildern
Alle Uploads können ab sofort bis zu 5 Megabyte groß sein.

Neue Zeiten für automatisches Logout:
Die neue Zeitgrenze für ein automatische Logout bei inaktivität im Chat liegt nun bei 15 Minuten.

Registrierte Chatter erhalten einen Zeitbonus.
Weiteren Bonus gibt es zb. für Profilbild, Galeriebilder, Blogs und *alter* des Nicknamens.

Die aktuellen Bonusminuten findet man im eigenen Profil.

Wie das genau funktioniert findet ihr nach dem einloggen unter Hilfe, FAQ.
12.05.2016 Mailadressen aktuell halten
Hallo all,
ab sofort erhaltet ihr von Zeit eine Mail vom System.
Dabei wird auch die Erreichbarkeit der Mailadresse geprüft.

Haltet daher die Mailadresse aktuell, die Software sperrt Accounts mit nicht erreichbarer Mailadresse.

Sollte das wirklich einmal passieren könnt ihr euch an die Supportadresse wenden.

12.04.2016 Ungültige Mailadressen
Gefälschte Mailadressen

Ich habe festgestellt dass hier Mailadressen bewusst falsch angegeben wurden. Nachrichten des Systems gehen damit an Menschen die mit dem Chat nichts zu tun haben.

Diese Nicknamen wurden mit sofortiger Wirkung gesperrt.

25.08.2015 Neue Funktionen im Userbereich
Punktesystem:

Ab sofort erhälte jeder registrierte Chatter pro Tag an dem er sich anmeldet einen Chatpunkt.
Die max. Anzahl der erreichbaren Punkte liegt bei 75. Die Punkte verfallen nicht!

Mittels dieser Punkte kann man nach Aufruf eines Userprofils Geschenke verteilen.
Menüpunkt: Userliste - Username auswählen -> Geschenke.

blogs
Gefällt ein geschriebener Blogbeitrag kann der Beitrag mit einer positiven Bewertung versehen werden.

Bildergalerie
Bilder in der Galerie können entweder mit einem Kommentar versehen werden (war bisher schon so) oder aber ab sofort mit gefällt mir bewertet werden.

Ich hoffe ihr habt Spaß damit

30.01.2015 SSL Verschlüsselung
!! NEU !!
Ab sofort ist der Chat verschlüsselt und wird über
https://www.psychosechat.de erreicht.

Die Umstellung benötigte etwas Zeit.

Wichtig

Getestet ist Chrome, Firefox und der IE. Von anderen Browsern gibt es noch keine Erfahrungswerte.


Gruß Talisman
28.01.2015 Der chatbot Psychotika
Der Chatbot wurde verfeinert.

Ab sofort ist der Bot in der Lage unerwünschte Netzwerke zu erkennen und entfernt Chatter aus diesen Bereichen.

Der Bot verwarnt bei einer unangemessenen Wortwahl und vergibt dafür Punkte. Ab einer gewissen Anzahl von Punken wird der Chatter automatisch für eine gewisse Zeit gemutet.

Das heisst, er kann nichts mehr an andere Schreiben. In besonders schweren Fällen kann der Bot auch Chatter aus dem Chat entfernen.

Ich hoffe diese Maßnahmen ermöglichen ein angenehmes und ruhiges Chatvergnügen.
25.01.2015 VPN und Chat
Es wird immer wieder über Tor / VPN - Zugänge diskutiert.

Grundsätzlich ist gegen VPN nichts zu sagen. Leider werden diese Zugänge hier zu 99% von Chattern benutzt die ganz gezielt beleidigen wollen.

Aus diesem Grunde wurden Tor /VPN - Dienste ausgesperrt.
Weil es aber unzählige Dienst gibt kann es immer wieder vorkommen dass ein Dienst noch nicht erkannt ist.

Der Chat ist selbständig in der Lage solche Zugänge zu erkennen und wird diese nach und nach komplett blockieren.

Wer hier mit Anstand und Respekt chattet hat es sicher nicht nötig Tor /VPN Dienste zu verwenden.
Der komplette Chatverkehr ist per SLL (mit Zertifikat) verschlüsselt.

Gruß Talisman
07.06.2014 Ungültige Mailadressen
Bitte haltet die hinterlegten Mailadressen aktuell.
Nur so könnte Ihr im Fall eines vergessenes Passwortes dieses automatisch anfordern.

Um die Userliste aktuell zu halten versendet das System in den nächsten Tagen automatisch eine Kontrollmail. Usernamen mit nicht erreichbarer Mailadresse werden nach einiger Zeit gelöscht.

24.03.2014 Automatisches Scrollen stop
Neuer Button Stop/Start
Um in Ruhe das Chatfenster lesen zu können kann man nun das automatische scrolling abschalten.

Ein Klick auf Stop schaltet das autoscrollin ab, der Text des Buttons wechselt auf Start. Ein klick darauf schaltet autoscroll wieder ein.
20.02.2014 Profilanzeige
Profile können registrierte Nutzer jetzt auch im Chat ansehen.
Einfach Namen anklicken und Profil wählen.
04.02.2014 Anzeige der Zeit im Chat
Wann eine Nachricht empfangen wurde sieht man wenn man mit der Maus auf die Nachricht zeigt. (Ohne klicken)
Links oben, über dem Chatfenster erscheint dann Datum und Uhrzeit des Empfangs.
25.01.2014 Windows XP - Chat Internetexplorer 7+8
Dieser Chat verwendet neue Techniken die vom Internetexplorer Version 7 und 8 nicht unterstützt werden. Als alternative bietet sich der kostenlose Browser Firefox an, der auch die neuesten Webtechnologien unterstützt.
Download: http://www.mozilla.org/de/firefox/fx/


24.01.2014 Automatischer Reconnect
Bei einer Unterbrechung wird die Verbindung automatisch wieder hergestellt. Dieser Vorgang kann 10-20 Sekunden dauern.
Die entsprechenden Meldungen werden im Hauptfenster ausgegeben.
23.01.2014 Private Nachrichten
Abschalten von privaten Nachrichten im Extra-Fenster möglich. Damit werden private Nachrichten im Hauptfenster dargestellt ohne ein Dialogfenster zu öffen.
23.01.2014 Userrechte
Gastuser können die Ignorefunktion nicht verwenden. Das ist registrierten Usern vorbehalten.

Nicknamen schützen und registrieren!

Nickname: Mind.4 max 18 Zeichen
Passwort: Mind. 8 max 10 Zeichen
Geschlecht Pflichtangabe
Geburtstag TT.MM.JJJJ freiwillige Angabe
Mailadresse:
HTTPS
verschlüsselt
Für jede Mailadresse kann nur ein Nickname registriert werden
Erlaubte Zeichen: 0-9 A-Z a-z sowie _ (Unterstrich) und - Bindestrich
Der Nickname muss mit einem Buchstaben beginnen. Weitere Sonderzeichen sind nicht erlaubt
Das Geburtsdatum bzw. Alter wird im Profil nur auf Ihren Wunsch angezeigt
Datenschutzerklärung

Die letzten Chatlogins

20.02.2018 ThomasderCamper 20.02.2018 jaylu 20.02.2018 pretty 20.02.2018 Timolein 20.02.2018 munin 20.02.2018 NetzNerd 20.02.2018 murphy 20.02.2018 Eidetiko 20.02.2018 Tweety 20.02.2018 schwarzesSchaf 20.02.2018 satanael 20.02.2018 cera 20.02.2018 demon 19.02.2018 nasoman 19.02.2018 Mindi

Nachrichten - www.tagesschau.de

CDU-Lob für Kramp-Karrenbauer: AKK kommt gut an
Aus der CDU gibt es viel Lob für die künftige Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer. "Genau die richtige Frau", meint die JU. AKK will mit einem neuen Grundsatzprogramm punkten, sagte sie in den tagesthemen.
SPD-Mitgliedervotum zur GroKo startet: Ja oder Nein?
Von heute an entscheiden die SPD-Mitglieder über die geplante Große Koalition mit der Union. Die designierte Parteichefin Nahles warb bis zuletzt um Zustimmung für das Bündnis. Doch auch die GroKo-Gegner kämpfen.
Ermittlungen gegen Ausbilder in Bundeswehr-Kaserne Pfullendorf
Die Staufer-Kaserne in Pfullendorf steht erneut im Mittelpunkt von Ermittlungen. Das berichtet der "Spiegel". Demnach hatte ein Ausbilder seine Soldaten so lange marschieren lassen, bis einige von ihnen zusammenbrachen.
Archäologen finden Maya-Relikte und Fossilien in Unterwasserhöhlen
Überreste von Bären und Faultieren, aber auch einen Schrein zu Ehren eines Maya-Gottes - nach Tauchgängen im größten Unterwasser-Höhlensystem der Welt haben Archäologen in Mexiko ihre Funde präsentiert. Von Xenia Böttcher.
Bulgarien fordert Ende der Grenzkontrollen im Schengen-Raum
Die bulgarische EU-Ratspräsidentschaft hat Deutschland und vier weitere Länder aufgefordert, die Grenzkontrollen innerhalb der EU zügig aufzuheben. Sie widersprächen den europäischen Werten der Freizügigkeit.
Orbans Kampf gegen NGOs: Aushungern und Erwürgen?
Ungarns Regierungschef Orban will die Freiheiten kritischer Zivilorganisationen massiv einschränken - insbesondere bei jenen, die Flüchtlingen helfen. Das stößt international auf Kritik. Von Clemens Verenkotte.
Millionen Babys sterben im ersten Lebensmonat
Weltweit überleben 2,6 Millionen Babys ihren ersten Lebensmonat nicht. Eine Million von ihnen stirbt laut UNICEF bereits am ersten Tag. Vor allem Babys in Pakistan, Afghanistan und im südlichen Afrika sind tödlichen Risiken ausgesetzt.
#kurzerklärt: Wie funktioniert das SPD-Mitgliedervotum?
Die SPD-Mitglieder dürfen von heute an über den Koalitionsvertrag abstimmen. Sie entscheiden: "ProGroKo" oder "NoGroKo"? Aber wie funktioniert das Votum? Und wer darf mitmachen? Von Stephan Lenhardt.
Anwalt von Dutroux fordert Freilassung
Der Belgier Marc Dutroux gilt als einer der grausamsten Verbrecher Europas: Er entführte und vergewaltigte elf Mädchen. Vier von ihnen starben. Nun fordert sein Anwalt, dass er aus der Haft entlassen werden soll. Von Karin Bensch.
"3 Tage in Quiberon": Romy Schneiders Seelen-Striptease
Es war Romy Schneiders letztes großes Interview: Ängstlich, haltlos und fragil zeigte sie sich zwei "Stern"-Journalisten im Jahr 1981 - eine denkwürdige Begegnung. Nun wurde sie verfilmt. Von G. von Petersdorff.
Fußball-Bundesliga: Frankfurt gewinnt hitziges Montagsspiel
Der Termin am Montagabend sorgt für Proteste und beste Fußballunterhaltung. In einer hitzigen Partie setzt sich Eintracht Frankfurt verdient mit 2:1 gegen RB Leipzig durch.
CDU-Erneuerung: "Müssen Grundsatzprogramm überarbeiten"
Als neue Generalsekretärin will Annegret Kramp-Karrenbauer dafür sorgen, dass die CDU eine Volkspartei bleibt. Dazu müssten auch alle Strömungen in der Partei einbezogen werden, sagte sie im tagesthemen-Interview.
Ost-Ghouta: Mehr als 90 Tote bei Luftangriffen
Die syrische Armee verstärkt ihre Angriffe auf die Rebellenhochburg Ost-Ghouta. Nach Angaben von Aktivisten sind bei der letzten Offensive aus der Luft mehr als 90 Zivilisten getötet worden.
Saarland: Hans soll neuer Ministerpräsident werden
Der bisherige CDU-Fraktionschef Hans soll neuer Ministerpräsident des Saarlandes werden. Die Spitzen von Partei und Fraktion einigten sich auf den 40-Jährigen als Nachfolger von Kramp-Karrenbauer.
Kommentar: AKK - mehr als ein Merkel-Klon
Mit Annegret Kramp-Karrenbauer kommt eine erfahrene Strategin ins Adenauerhaus. Zu glauben, sie käme ohne Ambitionen für Höheres nach Berlin, wäre naiv, meint Tina Hassel in den tagesthemen.
Schlusslicht: Bitte Chicken schicken!
Was ist schlimmer als ein schwedisches Möbelhaus ohne Inbusschlüssel oder ein Apfel-Technikladen ohne flache, glänzende Gadgets? Ein Hühnerbräter ohne Geflügelteile. Und Schuld ist ein deutsches Unternehmen. Von Wulf Rohwedder.
KEF erwartet Überschüsse bei ARD, ZDF und Deutschlandradio
ARD, ZDF und Deutschlandradio dürften nach Berechnungen der KEF bis 2020 keine höheren Rundfunkbeiträge brauchen. Die Expertenkommission erwartet für die Sender einen Überschuss. Die ARD übte Kritik an dem Bericht.
Bundesliga: Jetzt live - Frankfurt gegen Leipzig
Sowohl Eintracht Frankfurt als auch RB Leipzig haben die Champions-League-Plätze fest im Visier. Im ersten Montagsspiel dieser Bundesliga-Saison geht es für beide Teams um den Anschluss an die Spitze.
Nach Protesten: Trump offen für besseres Waffenrecht
Nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida war US-Präsident Trump in die Kritik geraten. Nun erklärte seine Sprecherin, das Weiße Haus könne sich Nachbesserungen im Waffenrecht vorstellen. Von Marc Hoffmann.
Bischofskonferenz: Reden über Gott und das Geld
Millionenverluste und Finanzskandale überschatten die Frühjahrstagung der katholischen Bischöfe in Ingolstadt. Und dann kam auch noch heftige Kritik aus dem Ausland. Von Tilmann Kleinjung.
Schmidt schmeißt beim VfL Wolfsburg hin
Nach nur fünf Monaten gehen Martin Schmidt und der VfL Wolfsburg wieder getrennte Wege. Der Trainer gibt sein Amt beim abstiegsbedrohten Bundesligisten überraschend auf.
ARD kritisiert Teile des KEF-Berichts
Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (KEF) hat den Bundesländern ihren Bericht für die Beitragsperiode 2017-2020 übergeben. In einigen Punkten ist die ARD anderer Ansicht.
Spanier De Guindos soll EZB-Vize werden
Neuer Vizepräsident der Europäischen Zentralbank soll ein Spanier werden: Nachdem Irland seinen Kandidaten zurückgezogen hatte, sprachen sich die Eurofinanzminister für Luis de Guindos aus. Von Oliver Neuroth.
EU-Haushalt: Wer stopft die "Brexitlücke"?
Durch den Brexit fehlen im nächsten EU-Haushalt Milliarden. Die übrigen EU-Mitglieder sollen die Lücke füllen, doch vor allem Österreich und die Niederlande stellen sich quer. Von Andreas Meyer-Feist.
Modebranche leidet unter geändertem Konsumverhalten
Schwere Zeiten für die Modebranche: Die Verbraucher geben ihr Geld immer häufiger lieber für Handys und Reisen aus als für Kleidung. Nun hoffen die Modehersteller auf neue Absatzmärkte. Von Notger Blechner.
Nordsyrien: Türkei warnt Assad vor Kurden-Unterstützung
Ankara hat der Regierung in Damaskus mit militärischer Gewalt gedroht, wenn Assads Truppen den Kurden in Nordsyrien Hilfe leisten. Der türkische Präsident Erdogan berät mit Kreml-Chef Putin die neue Lage.
Interview: "Kramp-Karrenbauer geht Risiko ein"
Als neue CDU-Generalsekretärin läuft Annegret Kramp-Karrenbauer sich für die Merkel-Nachfolge warm, meint Politologe Jun im Interview mit tagesschau.de. Das könnte aber auch schiefgehen.
Kranke US-Diplomaten in Kuba: Mediziner rätseln
2017 klagten 21 Mitarbeiter der US-Botschaft in Kuba über Beschwerden, die auf einen mutmaßlichen akustischen Angriff hindeuten. Die Untersuchungsergebnissse machen den Fall noch rätselhafter. Von Gabi Biesinger.
Chronologie der CDU-Generalsekretäre bis 2018
Der Posten des Generalsekretärs gilt als CDU-Karrieresprungbrett - doch nicht alle nutzten ihn wie Merkel: Geißler setzte Akzente, Meyer leistete sich Fehltritte - und Tauber galt manchen als zu jugendlich.
Großstadt-Wohnen bleibt teuer - zu teuer
Laut Bundesbank steigen die Immobilienpreise in deutschen Großstädten weiter, wenn auch nicht mehr so stark. Viele Objekte seien aber weiterhin massiv überbewertet, warnen die Volkswirte.
Zweier-Bob: Friedrich und Kripps holen zeitgleich Gold
Herzschlagfinale beim Zweier-Bob: Francesco Friedrich raste mit zwei fast fehlerfreien Fahrten zu Gold, das er sich mit dem zeitgleichen Kanadier Justin Kripps teilt. Bronze ging an Lettland.
Olympia: Friedrich/Margis holen Gold im Zweier-Bob
Geteilter erster Platz: Francesco Friedrich und Thorsten Margis haben die Goldmedaille im Zweier-Bob gewonnen. Zeitgleich ins Ziel kamen aber die Kanadier Justin Kripps und Alexander Kopacz - auch für sie gab es Gold.
Flugzeugunglück im Iran: Wrack doch noch nicht gefunden
Entgegen anders lautender Meldungen ist das abgestürzte iranische Flugzeug weiter verschollen. Die immer schwieriger werdende Suche geht weiter, die Ursache für den Absturz ist weiterhin unklar.
Hans soll Saar-Ministerpräsident werden
Neuer Ministerpräsident im Saarland soll CDU-Fraktionschef Hans werden. Die Partei nominierte ihn am Abend. Der 40-Jährige würde damit bundesweit jüngster Ministerpräsident.
Vorwurf "Terrorpropaganda": Festnahmen in Türkei
Die türkische Polizei geht weiter gegen Aktivisten und Politiker vor: Seit dem Beginn der Offensive in Syrien wurden 786 Menschen in der Türkei festgenommen - ihnen wird "Terrorpropaganda" vorgeworfen.
Glücksgefühle bei der CDU - Kramp-Karrenbauer vorgestellt
Eine "sehr berührte" Parteichefin, große Zustimmung in den Gremien: Angela Merkel hat Annegret Kramp-Karrenbauer als Kandidatin für den Generalsekretärsposten präsentiert. Die Idee sei von der Saarländerin gekommen.
Mit Gespür und Ellenbogen - Kramp-Karrenbauer im Porträt
Annegret Kramp-Karrenbauer gilt als ruhig, unprätentiös und analytisch brillant. Ihre steile Karriere verdankt sie auch ihrer Durchsetzungskraft. Janek Böffel über die künftige CDU-Generalsekretärin.
Flugzeugunglück im Iran: Rettungskräfte entdecken Wrack
Nebel und Schnee haben die Suchaktion nach dem abgestürzten iranischen Flugzeug lange behindert - jetzt entdeckten die Bergungstrupps offenbar das Wrack. Die Ursache für den Absturz ist weiterhin unklar.
Flugzeugunglück im Iran: Rettungskräfte entdecken Wrack
Nebel und Schnee haben die Suchaktion nach dem abgestürzten iranischen Flugzeug lange behindert - jetzt entdeckten die Bergungstrupps offenbar das Wrack. Die Ursache für den Absturz ist weiterhin unklar.
Kramp-Karrenbauer: Pragmatische Hoffnungsträgerin
Sie gilt als durchsetzungsstark und pragmatisch: Kramp-Karrenbauer hat als Ministerpräsidentin im Saarland Akzente gesetzt. Mit ihrem unprätentiösen Stil erinnert sie dabei an Kanzlerin Merkel. Von Simone Blaß.


Quelle www.tagesschau.de

Datenschutzerklärung

Die Nutzung der Webseite ist in der Regel ohne jede Angabe von personenbezogener Daten möglich.
Der Chat kann auch als Gast verwendet werden.
Weitere Funktionen wie Profil, Bildergalerie, interne Mail sind nur nach einer Registrierung verfügbar.
Wenn auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Alter) erfragt werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Eine Ausnahme ist die Angabe einer gültigen Mailadresse. Ohne gültige Mailadresse ist eine Registrierung im Chat nicht möglich.
Die Passwörter für den Zugang werden verschlüsselt gespeichert und sind dem Betreiber nicht bekannt.
Daten werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben. Das gilt auch für Bildmaterial, bzw. zusätzliche Angaben die im Benutzerbereich hinterlegt werden.
Es besteht jederzeit Anspruch auf Auskunft über Art und Umfang der gespeicherten. Eine Löschung der gespeicherten Daten wird auf Verlangen sofort vorgenommen.
Cookis: Die Website verwendet Cookies zur Steuerung der Website und zur Prüfung des Loginvorangs. Cookies von Drittanbietern werden niemals gesetzt.Fenster schließen