Chatten verbindet
Psychosechat.de
Unterhalten und Spaß haben.
Mit Gleichgesinnten austauschen
Freunde finden und Interessen teilen

System mit Profilbildern, Userbildgalereien
und Userblogs

Chatnews

14.01.2018 Bildfreigaben extern
Neue Funktion Bildfreigabe

Ab sofort können, wenn gewünscht, Bilder aus der Galerie auch freigegeben werden.
Der Freigabelink lautet nicht auf psychosechat.de sondern
auf eine neutrale URL.

Wie oft ein Bild abrufbar ist und bis zu welchem Datum es angezeigt werden kann ist einstellbar.

Wenn ein Bild freigegeben ist findet ihr den Freigabelink bei euch in der Galerie unter dem Bild.

Bilder müsst ihr also nicht mehr zu externen uploadanbietern hochladen. Die Kontrolle über eure Bilder bleibt bei euch.



Viel Spaß
12.01.2018 Erweiterung Audiogruß

Ab sofort können unter Audiogruß mehrer Soundfiles abgelegt werden.
Welches davon der Audiogruß ist, das ist einstellbar.

Der Audiogruß ist immer von allen registrierten Usern hörbar.

Andere Sounddatein können, wenn gewünscht auf einzelne User begrenzt werden.

Viel Spaß
10.01.2018 Audiogruß
Ab sofort ist es möglich zu seinem Profil einen Audogruß zu hinterlegen.
Als Beispiel nehme man einfach mein Profil (Talisman)

Das muss eine Sprachaufzeichnung von euch selbst sein.
Dieser Gruß wird beim Betrachten des Profils angezeigt und kann angehört werden.

Um Sprachdateien aufzunehmen eignet sich unter Windows der Audiorecorder, mit Linux Audacity oder schlicht das Handy.

An weiteren Möglichkeiten mit Sounddateien wird bearbeitet.
30.11.2017 Chat nicht erreichbar
Durch einen Fehler im Rechenzentrum war der Chat ab ca 23:00 Uhr für 1:30 std nicht erreichbar.
Alle Funktionen sind jetzt wieder online.
07.10.2017 Beleidigende Nicknamen
Leider häufen sich in letzter Zeit Anmeldungen mit Nicknamen die gezielt Chatter treffen sollen.

Ich habe die Vorgänge gesammelt und an den Betreiber des Internetzugangs der Verursacherin weitergeleitet.

Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum.
01.08.2017 Serverwartung
Es war ein großes Update notwendig

Wegen des Updates war der Server ca 1.5 Stunden (11.30-1.00) nicht erreichbar.

Inzwischen ist der Betrieb wieder normal.
12.02.2017 Serverwartung
Wartungsarbeiten:
Der Chat war bis in die Morgenstunden wegen umfrangreicher Wartungsarbeiten abgeschaltet.

Der Userbreich mit Blogs, Bildern waren funktional.
12.06.2016 Neue Galeriefunktion

Bilder drehen
Bilder können in der Galerie nach links oder Rechts gedreht werden.
10.06.2016 Permanente Ignorefunktion verfügbar
Ab sofort ist es möglich User permanent zu ignorieren.

Dazu in den Userbereich einloggen und in der Userliste den User auswählen. Im Profil befindet sich dann der Link,

*diesen User permanent ignorieren*

Aufheben kann man dieses Ignore entweder vorübergehend im Chat indem ignore noch einmal aufgerufen wird oder aber permanten aufheben unter
Meine Welt - Ignoreliste.

Dort lässt sich ein Eintrag löschen.

31.05.2016 Blogeinträge mit Kommentarfunktion
Ab sofort können Blogs kommentiert werden.
30.05.2016 Aktuelle Änderungen im Chat

Änderung der Uploadgrößen bei Bildern
Alle Uploads können ab sofort bis zu 5 Megabyte groß sein.

Neue Zeiten für automatisches Logout:
Die neue Zeitgrenze für ein automatische Logout bei inaktivität im Chat liegt nun bei 15 Minuten.

Registrierte Chatter erhalten einen Zeitbonus.
Weiteren Bonus gibt es zb. für Profilbild, Galeriebilder, Blogs und *alter* des Nicknamens.

Die aktuellen Bonusminuten findet man im eigenen Profil.

Wie das genau funktioniert findet ihr nach dem einloggen unter Hilfe, FAQ.
12.05.2016 Mailadressen aktuell halten
Hallo all,
ab sofort erhaltet ihr von Zeit eine Mail vom System.
Dabei wird auch die Erreichbarkeit der Mailadresse geprüft.

Haltet daher die Mailadresse aktuell, die Software sperrt Accounts mit nicht erreichbarer Mailadresse.

Sollte das wirklich einmal passieren könnt ihr euch an die Supportadresse wenden.

12.04.2016 Ungültige Mailadressen
Gefälschte Mailadressen

Ich habe festgestellt dass hier Mailadressen bewusst falsch angegeben wurden. Nachrichten des Systems gehen damit an Menschen die mit dem Chat nichts zu tun haben.

Diese Nicknamen wurden mit sofortiger Wirkung gesperrt.

25.08.2015 Neue Funktionen im Userbereich
Punktesystem:

Ab sofort erhälte jeder registrierte Chatter pro Tag an dem er sich anmeldet einen Chatpunkt.
Die max. Anzahl der erreichbaren Punkte liegt bei 75. Die Punkte verfallen nicht!

Mittels dieser Punkte kann man nach Aufruf eines Userprofils Geschenke verteilen.
Menüpunkt: Userliste - Username auswählen -> Geschenke.

blogs
Gefällt ein geschriebener Blogbeitrag kann der Beitrag mit einer positiven Bewertung versehen werden.

Bildergalerie
Bilder in der Galerie können entweder mit einem Kommentar versehen werden (war bisher schon so) oder aber ab sofort mit gefällt mir bewertet werden.

Ich hoffe ihr habt Spaß damit

30.01.2015 SSL Verschlüsselung
!! NEU !!
Ab sofort ist der Chat verschlüsselt und wird über
https://www.psychosechat.de erreicht.

Die Umstellung benötigte etwas Zeit.

Wichtig

Getestet ist Chrome, Firefox und der IE. Von anderen Browsern gibt es noch keine Erfahrungswerte.


Gruß Talisman
28.01.2015 Der chatbot Psychotika
Der Chatbot wurde verfeinert.

Ab sofort ist der Bot in der Lage unerwünschte Netzwerke zu erkennen und entfernt Chatter aus diesen Bereichen.

Der Bot verwarnt bei einer unangemessenen Wortwahl und vergibt dafür Punkte. Ab einer gewissen Anzahl von Punken wird der Chatter automatisch für eine gewisse Zeit gemutet.

Das heisst, er kann nichts mehr an andere Schreiben. In besonders schweren Fällen kann der Bot auch Chatter aus dem Chat entfernen.

Ich hoffe diese Maßnahmen ermöglichen ein angenehmes und ruhiges Chatvergnügen.
25.01.2015 VPN und Chat
Es wird immer wieder über Tor / VPN - Zugänge diskutiert.

Grundsätzlich ist gegen VPN nichts zu sagen. Leider werden diese Zugänge hier zu 99% von Chattern benutzt die ganz gezielt beleidigen wollen.

Aus diesem Grunde wurden Tor /VPN - Dienste ausgesperrt.
Weil es aber unzählige Dienst gibt kann es immer wieder vorkommen dass ein Dienst noch nicht erkannt ist.

Der Chat ist selbständig in der Lage solche Zugänge zu erkennen und wird diese nach und nach komplett blockieren.

Wer hier mit Anstand und Respekt chattet hat es sicher nicht nötig Tor /VPN Dienste zu verwenden.
Der komplette Chatverkehr ist per SLL (mit Zertifikat) verschlüsselt.

Gruß Talisman
07.06.2014 Ungültige Mailadressen
Bitte haltet die hinterlegten Mailadressen aktuell.
Nur so könnte Ihr im Fall eines vergessenes Passwortes dieses automatisch anfordern.

Um die Userliste aktuell zu halten versendet das System in den nächsten Tagen automatisch eine Kontrollmail. Usernamen mit nicht erreichbarer Mailadresse werden nach einiger Zeit gelöscht.

24.03.2014 Automatisches Scrollen stop
Neuer Button Stop/Start
Um in Ruhe das Chatfenster lesen zu können kann man nun das automatische scrolling abschalten.

Ein Klick auf Stop schaltet das autoscrollin ab, der Text des Buttons wechselt auf Start. Ein klick darauf schaltet autoscroll wieder ein.
20.02.2014 Profilanzeige
Profile können registrierte Nutzer jetzt auch im Chat ansehen.
Einfach Namen anklicken und Profil wählen.
04.02.2014 Anzeige der Zeit im Chat
Wann eine Nachricht empfangen wurde sieht man wenn man mit der Maus auf die Nachricht zeigt. (Ohne klicken)
Links oben, über dem Chatfenster erscheint dann Datum und Uhrzeit des Empfangs.
25.01.2014 Windows XP - Chat Internetexplorer 7+8
Dieser Chat verwendet neue Techniken die vom Internetexplorer Version 7 und 8 nicht unterstützt werden. Als alternative bietet sich der kostenlose Browser Firefox an, der auch die neuesten Webtechnologien unterstützt.
Download: http://www.mozilla.org/de/firefox/fx/


24.01.2014 Automatischer Reconnect
Bei einer Unterbrechung wird die Verbindung automatisch wieder hergestellt. Dieser Vorgang kann 10-20 Sekunden dauern.
Die entsprechenden Meldungen werden im Hauptfenster ausgegeben.
23.01.2014 Private Nachrichten
Abschalten von privaten Nachrichten im Extra-Fenster möglich. Damit werden private Nachrichten im Hauptfenster dargestellt ohne ein Dialogfenster zu öffen.
23.01.2014 Userrechte
Gastuser können die Ignorefunktion nicht verwenden. Das ist registrierten Usern vorbehalten.

Nicknamen schützen und registrieren!

Nickname: Mind.4 max 18 Zeichen
Passwort: Mind. 8 max 10 Zeichen
Geschlecht Pflichtangabe
Geburtstag TT.MM.JJJJ freiwillige Angabe
Mailadresse:
HTTPS
verschlüsselt
Für jede Mailadresse kann nur ein Nickname registriert werden
Erlaubte Zeichen: 0-9 A-Z a-z sowie _ (Unterstrich) und - Bindestrich
Der Nickname muss mit einem Buchstaben beginnen. Weitere Sonderzeichen sind nicht erlaubt
Das Geburtsdatum bzw. Alter wird im Profil nur auf Ihren Wunsch angezeigt
Datenschutzerklärung

Die letzten Chatlogins

25.02.2018 zappox 25.02.2018 LordOfDarkness 25.02.2018 NetzNerd 25.02.2018 jaylu 25.02.2018 yessi 25.02.2018 ulthoko 25.02.2018 wuwuu 25.02.2018 munin 25.02.2018 Schmuseteddy1968 25.02.2018 satanael 25.02.2018 kemi 25.02.2018 Popocatepetl 25.02.2018 Mindi 25.02.2018 Nini 25.02.2018 denki

Nachrichten - www.tagesschau.de

Deutsche Sporthilfe: Rekordprämien für Olympia
Mit einer Rekordausschüttung wird die Deutsche Sporthilfe die vielen Olympia-Erfolge der deutschen Wintersportler in Pyeongchang honorieren. 20.000 Euro wird jeder deutsche Olympiasieger erhalten.
Tausende gedenken des ermordeten Politikers Nemzow
Vor drei Jahren wurde der russische Oppositionsführer Nemzow ermordet. Tausende demonstrierten nun in Russland, um seiner zu gedenken. Sie kritisierten dabei auch die Haltung von Präsident Putin.
Karliczek soll offenbar neue Bildungsministerin werden
CDU-Abgeordnete Karliczek soll laut Medienberichten Bildungsministerin werden. Am Abend will Kanzlerin Merkel die insgesamt sechs künftigen CDU-Minister offiziell benennen. Fünf Namen gelten als gesetzt.
Chinesischer Großaktionär wird bei Daimler vorstellig
Der neue chinesische Großaktionär Li Shufu hat Daimler ein langfristiges Engagement zugesagt. Auch im Kanzleramt will der Milliardär in eigener Sache werben.
Kabinettsposten der CDU: Vier sind gesetzt
Am Abend will Kanzlerin Merkel die insgesamt sechs künftigen Minister der CDU offiziell benennen. Vier Namen gelten als gesetzt - darunter auch der Merkel-Kritiker Spahn. Er soll Gesundheitsminister werden.
Jerusalem: Kirchenführer schließen Grabeskirche
Aus Protest gegen Steuerforderungen und Gesetzespläne der israelischen Regierung haben Kirchenführer in Jerusalem die Grabeskirche geschlossen. In ihrer Begründung zogen sie einen Vergleich mit der Judenverfolgung in Europa.
Nordkorea poltert - und will reden
Nordkorea hat die jüngsten US-Sanktionen einerseits als Kriegsdrohung verurteilt - bei den Olympischen Spielen andererseits aber die Absicht signalisiert, Gespräche mit den USA führen zu wollen.
Nordkorea verurteilt neue US-Sanktionen
Nordkorea hat die jüngsten US-Sanktionen scharf verurteilt. Die Regierung in Pjöngjang werte diese als Kriegsdrohung - und drohte ihrerseits mit Vergeltung. Auch China kritisierte die neuen US-Sanktionen.
Soll die CDU konservativer werden?
Eigentlich soll es auf dem CDU-Parteitag am Montag vor allem um die GroKo gehen. Doch indirekt geht es auch um die Neuaufstellung der Partei. Eine Aufgabe, die wohl auf Annegret Kramp-Karrenbauer zukommt. Von Alex Krämer.
China: Dauerregieren durch Verfassungsänderung
Chinas Staats- und Parteiführung will die Verfassung ändern, um Staatschef Xi Jinping weitere Amtszeiten zu ermöglichen. Er baut damit seine Macht weiter aus. Von Steffen Wurzel.
Aktivisten melden weniger Angriffe auf Ost-Ghouta
In der syrischen Region Ost-Ghouta sinkt nach Verabschiedung einer UN-Resolution die Zahl der Angriffe. Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron berieten mit Kremlchef Putin über die Umsetzung der Resolution.
Kosten für Rettungswageneinsätze stark gestiegen
Die Zahl der Rettungswageneinsätze ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen - und damit sind es auch die Kosten. Politiker sehen das Verhalten der Patienten als Ursache und wollen nun gegensteuern.
Olympische Spiele: 56 Sekunden fehlen zum Eishockey-Olympiasieg
Die deutschen Eishockey-Spieler haben die Silbermedaille nicht vergoldet, aber Sportgeschichte geschrieben. In einem dramatischen Finale verlor das deutsche Team in der Verlängerung gegen die russische Auswahl.
Olympische Spiele: Silber für deutsches Eishockey-Team
Die deutsche Eishockey-Mannschaft hat die Sensation in Pyeongchang knapp verpasst: In einem spannenden Finale unterlagen die Deutschen den Olympischen Athleten aus Russland mit 3:4 in der Verlängerung.
Trump-Wahlkampf: Demokraten verteidigen das FBI
Im Streit über FBI-Ermittlungen in der Frage russischer Einflussnahme im Wahlkampf kontern die Demokraten republikanische Kritik. Ihren Bericht mussten sie für die Veröffentlichung jedoch in Teilen schwärzen.
UN-Resolution: Wann wird nicht mehr geschossen?
Nach tagelangen, schwierigen Verhandlungen hat der UN-Sicherheitsrat eine Feuerpause in Syrien beschlossen. Doch wann schweigen die Waffen? Darüber gibt es sehr unterschiedliche Ansichten. Von Georg Schwarte.
Olympia: Francesco Friedrich gewinnt Gold im Viererbob
Francesco Friedrich hat in Pyeongchang seine zweite Goldmedaille gewonnen. Nach dem Sieg im Zweierbob entschied er auch die Viererbob-Konkurrenz deutlich für sich. Silber wurde doppelt vergeben. Auch nach Deutschland.
Deutscher Viererbob gewinnt Goldmedaille in Pyeongchang
Der Doppel-Triumph ist perfekt: Francesco Friedrich hat nach dem Zweierbob auch im Viererbob-Wettbewerb die Goldmedaille gewonnen. Silber geht ebenfalls nach Deutschland, Weltmeister Johannes Lochner enttäuschte.
Bekommt Juso-Chef Kühnert eine wichtige Parteifunktion?
Juso-Chef Kühnert trommelt laut gegen eine Koalition mit der CDU - vermutlich zum Frust der SPD-Spitze. Seine Karriere in der Partei könnte das Engagement gegen die Große Koalition dennoch beschleunigen.
Jens Spahn im Porträt - der Merkel-Kritiker im Kabinett
Selbstbewusst, ehrgeizig und klar konservativ - so hat es Jens Spahn in den engeren Führungskreis der CDU geschafft. Für seinen Platz im Präsidium musste der Merkel-Vertraute Gröhe weichen. Ein Porträt von Christoph Scheld.
Analyse: "Merkel kommt der Basis entgegen"
Immer lauter waren in der CDU Forderungen nach einer Erneuerung und Verbreiterung geworden - häufig in Verbindung mit der Personalie Spahn. Kanzlerin Merkel kommt der Basis vor dem Parteitag entgegen, ist Julia Krittian überzeugt.
Merkel will Spahn zum Gesundheitsminister machen
CDU-Chefin Merkel will Jens Spahn nach ARD-Informationen zum Gesundheitsminister machen. Sie würde damit einen ihrer profiliertesten Kritiker in ihr Kabinett holen. Amtsinhaber Gröhe könnte dagegen leer ausgehen.
Berlinale: Kontroverser Überraschungssieger
Die Berlinale-Jury hat entschieden: Der Goldene Bär geht an "Touch Me Not" von der rumänischen Regisseurin Pintilie - ein kontroverser Beitrag über das Zusammenleben mehrerer Paare.
Fußball-Bundesliga: Später Schock für HSV gegen Bremen
Der Hamburger SV ist auch im Abstiegsduell gegen Werder Bremen kein Befreiungsschlag gelungen. Im Nordderby gewannen die Bremer durch ein spätes Eigentor und vergrößerten den Abstand auf die Erzrivalen.
UN-Resolution: Sicherheitsrat für Waffenruhe in Syrien
Der UN-Sicherheitsrat hat sich für eine schnelle Waffenruhe in Syrien ausgesprochen. Die Konfliktparteien sollten "die Feindseligkeiten ohne Verzögerung für mindestens 30 aufeinander folgende Tage" einstellen.
Berlinale: Goldener Bär für "Touch Me Not"
Überraschung bei der Berlinale: Der Goldene Bär geht an "Touch Me Not". In dem halbdokumentarischen Film erkundet die rumänische Regisseurin Adina Pintilie das Wesen der menschlichen Intimität.
UN-Sicherheitsrat stimmt über Feuerpause in Syrien ab
Vor der Abstimmung im UN-Sicherheitsrat über eine Waffenruhe in Syrien haben syrische Regierungskräfte die Angriffe auf Ost-Ghouta fortgesetzt. UN-Botschafter befürchten Verlust der Glaubwürdigkeit. Von Georg Schwarte.
Italien: Großdemos zum Wahlkampfendspurt
In der Endphase des italienischen Wahlkampfes ist die Stimmung aufgeheizt. Tausende Menschen haben in Rom, Mailand und anderen Städten demonstriert. Dabei kam es auch zu Auseinandersetzungen.
Streit um Markenrechte: AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry
Ex-AfD-Chefin Petry ist verstärkt mit Rechtsstreitigkeiten konfrontiert. Die AfD wirft ihr vor, Markenrechte verletzt zu haben. Die sächsische Justiz geht dem Verdacht des Subventions- und Steuerbetrugs nach.
Gemeinsamer Gegner: Die Waffenlobby
Nach dem Amoklauf in Parkland beenden erste US-Unternehmen die Zusammenarbeit mit der mächtigen Waffenlobby NRA. Ein Schüler will die NRA direkt herausfordern. Und auch die Lehrer wehren sich. Von Martina Buttler.
CDU-Strategie: Mit neuem Kurs in Richtung Heimat
Mit der Rückbesinnung auf Begriffe wie "Heimat" und "Leitkultur" erhoffen sich die Konservativen in der CDU auch Stimmen von ehemaligen AfD-Wählern. Doch der neue Kurs birgt Risiken. Von Volker Schwenck.
Und noch ein Gegenspieler für Nahles
Und aus drei werden vier: Mit Mario Lavan bekommt die designierte SPD-Vorsitzende Nahles nun bereits den vierten Herausforderer. Der rheinland-pfälzische Sozialdemokrat will sich als SPD-Chef bewerben.
Bundesliga: Jetzt live - Leverkusen gegen Schalke 04
In den Sonntagsspielen der Bundesliga kämpfen Bayern-Verfolger um die Champions-League-Plätze. Bayer Leverkusen spielt gegen Schalke 04 - dem Sieger der Partie winkt Tabellenplatz zwei.
Schockgefrostet durchs Wochenende
Wind und zweistellige Minustemperaturen lassen die Menschen in Deutschland an diesem Wochenende bibbern. Doch der Rekordfrost hat auch seine sonnigen Seiten.
Regierungspläne: Jeder Stadt ihr eigenes Fahrverbot?
Die Bundesregierung will wohl noch in diesem Jahr die Rechtsgrundlage für Fahrverbote schaffen. Entscheiden sollen einzelne Städte. Und genau das sehen die Grünen als Problem. Von Martin Mair.
Als Kanzleramtschef gehandelt: Helge - wer?
Er gilt als diszipliniert, zuverlässig, loyal - und wird als künftiger Kanzleramtschef gehandelt: Staatsminister Helge Braun. Doch kaum einer kennt ihn. Genau das könnte für ihn sprechen. Von Sabine Müller.
CDU-Vize Klöckner: Nennt sie bloß nicht "Weinkönigin"!
In die Politik hat es sie eher zufällig verschlagen, in Berlin wird Julia Klöckner nun als Kandidatin für einen Ministerposten gehandelt. Doch ihre Karriere lief nicht immer reibungslos. Von Daniel Bauer.
US-Firmen kappen Verbindungen zur Waffenlobby
Seit dem Amoklauf in Parkland wächst in den USA der Widerstand gegen die lockeren Waffengesetze. Erste Konzerne beenden die Zusammenarbeit mit der Waffenlobby. Doch es gibt ebenso die Rufe nach mehr Waffen - gerade in Schulen.
Nach Fukushima-GAU: Leben im verstrahlten Dorf
Kinder spielen hier besser drinnen, sagt ein Vater, der in die einstige Sperrzone zurückgekehrt ist. Sieben Jahre nach dem GAU im AKW Fukushima füllt sich die Region wieder, doch der Alltag ist ungewöhnlich. Eine Weltspiegel-Reportage von Gabor Halasz.
Olympia: Russische Bobpilotin gibt Doping zu
Es ist der zweite bestätigte Dopingfall unter den russischen Olympia-Sportlern: Die Bobpilotin Sergejewa hat selbst eingeräumt, unerlaubte Mittel genommen zu haben. Sie wurde disqualifiziert.


Quelle www.tagesschau.de

Datenschutzerklärung

Die Nutzung der Webseite ist in der Regel ohne jede Angabe von personenbezogener Daten möglich.
Der Chat kann auch als Gast verwendet werden.
Weitere Funktionen wie Profil, Bildergalerie, interne Mail sind nur nach einer Registrierung verfügbar.
Wenn auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Alter) erfragt werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Eine Ausnahme ist die Angabe einer gültigen Mailadresse. Ohne gültige Mailadresse ist eine Registrierung im Chat nicht möglich.
Die Passwörter für den Zugang werden verschlüsselt gespeichert und sind dem Betreiber nicht bekannt.
Daten werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben. Das gilt auch für Bildmaterial, bzw. zusätzliche Angaben die im Benutzerbereich hinterlegt werden.
Es besteht jederzeit Anspruch auf Auskunft über Art und Umfang der gespeicherten. Eine Löschung der gespeicherten Daten wird auf Verlangen sofort vorgenommen.
Cookis: Die Website verwendet Cookies zur Steuerung der Website und zur Prüfung des Loginvorangs. Cookies von Drittanbietern werden niemals gesetzt.Fenster schließen